Take the 2-minute tour ×
Stack Overflow is a question and answer site for professional and enthusiast programmers. It's 100% free, no registration required.

I usually used short messages in strings.xml for TextViews and other widgets. Where can I store long texts? What if I need to store a big user guide and localize it then?

<string name="instruction_will_be_soon">Lorem Ipsum ist ein einfacher Demo-Text für die Print- und Schriftindustrie. Lorem Ipsum ist in der Industrie bereits der Standard Demo-Text seit 1500, als ein unbekannter Schriftsteller eine Hand voll Wörter nahm und diese durcheinander warf um ein Musterbuch zu erstellen. Es hat nicht nur 5 Jahrhunderte überlebt, sondern auch in Spruch in die elektronische Schriftbearbeitung geschafft (bemerke, nahezu unverändert). Bekannt wurde es 1960, mit dem erscheinen von "Letraset", welches Passagen von Lorem Ipsum enhielt, so wie Desktop Software wie "Aldus PageMaker" - ebenfalls mit Lorem Ipsum. Glauben oder nicht glauben, Lorem Ipsum ist nicht nur ein zufälliger Text. Er hat Wurzeln aus der Lateinischen Literatur von 45 v. Chr, was ihn über 2000 Jahre alt macht. Richar McClintock, ein Lateinprofessor des Hampden-Sydney College in Virgnia untersuche einige undeutliche Worte, "consectetur", einer Lorem Ipsum Passage und fand eine unwiederlegbare Quelle. Lorem Ipsum komm aus der Sektion 1.10.32 und 1.10.33 des "de Finibus Bonorum et Malorum" (Die Extreme von Gut und Böse) von Cicero, geschrieben 45 v. Chr. Dieses Buch ist Abhandlung der Ethiktheorien, sehr bekannt wärend der Renaissance. Die erste Zeile des Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet...", kommt aus einer Zeile der Sektion 1.10.32.</string>
share|improve this question
2  
A higher accept rate would help you to get more answers. :) –  Swayam Oct 24 '12 at 17:00
1  
I wasn't aware there was a limit to the length of the strings.xml... –  John Leehey Oct 24 '12 at 17:11
    
Thank you for comments, guys –  Maksim Dmitriev Oct 24 '12 at 17:34
add comment

1 Answer

up vote 4 down vote accepted

I don't think the strings.xml has a limit, so it would be best to store your longest strings in there. That's really the only Android-designated place to store strings, so if you want to really use a different storage mechanism, you'll have to load the string from a file or database.

share|improve this answer
    
Thank you. I think that the most convenient way to store texts is to store them in XMLs. –  Maksim Dmitriev Oct 24 '12 at 17:34
add comment

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.